Apfel und Amsel. Das Konzert

Samstag, 07. Juli 2018, 20.00 Uhr

Citykirche, An der Nikolauskirche 3, Eingang Fußgängerzone Großkölnstraße, Aachen

Einlass: 19.30 Uhr

Eintritt: VVK 15,00 € / 12,00 € (erm.) zzgl. Gebühren / AK 18,00 € / 15,00 € (erm.)

 

Apfel und Amsel. Das Konzert

Inspiriert von Jürgen Nendzas Gedichtzyklus „Apfel und Amsel“ hat der französische Dirigent und Komponist Patrick Otto mit seiner Gedichtvertonung ein beeindruckendes, modernes Werk für Sopran, Chor, Kammerorchester und Bläserquintett geschaffen, das bei seiner Uraufführung im Januar in Reims große Begeisterung fand. Ein Werk voller Übergänglichkeiten zwischen poetischem Bild und musikalischem Klangraum, Leichtigkeit und Dramatik, angesiedelt in der Schönheit zwischen Schlaf und Erwachen. Eine deutsch-französische Künstlerkooperation par excellence! Eingeleitet wird der Abend mit drei Kompositionen des französischen Meisters Gabriel Fauré für gemischten Chor unter Leitung von Hélène Le Roy.

Dirigent: Patrick Otto (Rennes), Sopran: Agnes Lipka (Köln), Chor: Ars Vocalis (Reims) und  L´ensemble vocal des étudiants en musicologie de l´Université Reims-Champagne-Ardenne, Chorleiterin: Hélène Le Roy (Reims), Kammerorchester: Ensemble Sonospie (Rennes), Bläserquartett des Aachener Sinfonieorchesters, ergänzt durch Christiane Lorenz (Düsseldorf), Querflöte. Komposition: Patrick Otto (Rennes)

In Kooperation mit dem Institut Français Aachen / Gefördert durch die Kunststiftung NRW.

Informationen

Datum: Samstag, 07. Juli 2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Citykirche St. Nikolaus, An der Nikolauskirche 3, Eingang Fußgängerzone Großkölnstraße
Eintritt: VVK 15,00 € / 12,00 € (erm.) zzgl. Gebühren / AK 18,00 € / 15,00 € (erm.)



black_fill

across the borders 2018 ist Teil des
Rheinischen Kultursommers
www.rheinischer-kultursommer.de

Logo Rheinischer Kultursommer


Wir danken unseren Förderern,
Sponsoren und Kooperationspartnern
:

2018_Logos_Sponsoren_ATB_2018_316