18072017_Lesung Zaimoglu_©Melanie_Grande_434

Feridun Zaimoglu
Lesung
18.07.2017

AUSVERKAUFT!

„Evengelio. Ein Luther-Roman“

Die Versuchungen des Bibelübersetzers – Feridun Zaimoglu überrascht mit einem teutschen Roman.

4. Mai 1521 bis 1. März 1522: Martin Luther hält sich auf der Wartburg auf. Gänzlich unfreiwillig, denn er ist auf Geheiß des Kurfürsten von Sachsen in Gewahrsam genommen worden. Dort sieht er sich größten Anfechtungen ausgesetzt, vollbringt aber auch sein größtes Werk: In nur zehn Wochen übersetzt er das Neue Testament ins Deutsche. Feridun Zaimoglu begibt sich in die Zeit, auf die Burg und in die Kämpfe, die der Verdolmetscher auszufechten hat. Lesung im Rahmen des deutsch-niederländischen Literaturfestivals Literarischer Sommer.

In Zusammenarbeit mit dem Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen.

www.literarischer-sommer.eu
www.centre-charlemagne.eu

Informationen

Datum: Dienstag, 18. Juli 2017
Uhrzeit: 18.45 bis 19.15 Uhr
Ort: CENTRE CHARLEMAGNE, Katschhof 1

Eintritt Führung und Lesung: 16,00 € / 14,00 €, Festivalkartenbesitzer Literarischer Sommer: 6,00 €

Sonderführung durch die Ausstellung „Das Ringen um den rechten Glauben“ - nur in Kombination mit der  Lesung von Feridun Zaimoglu möglich.

Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Auditorium, CENTRE CHARLEMAGNE, Katschhof 1

Eintritt Lesung: 10,00 € / 8,00 € / VVK nur in der Buchhandlung Schmetz am Dom, Münsterplatz 7-9

Barrierefreiheit: barrierefrei


black_fill

across the borders 2017 ist Teil des
Rheinischen Kultursommers
www.rheinischer-kultursommer.de

Logo Rheinischer Kultursommer


Wir danken unseren Förderern,
Sponsoren und Kooperationspartnern
:

logos_2017