19072017_Irischer Abend_Karl Walter Sprungala copyright Pablo Sprungala_434

100 Jahre H. Böll
Irischer Abend
19.07.2017

AUSVERKAUFT!

Vortrag, Lesung und Musik mit René Böll, Karl-Walter Sprungala und der Irish Folk Band Seisiún anlässlich des 100. Geburtstags von Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll, einer der bedeutendsten deutschen Literaten der Nachkriegszeit.

Im Zentrum steht das 1957 erstmalig erschienene Irische Tagebuch, ein Klassiker der Reiseliteratur. Heinrich Bölls Sohn René berichtet anhand von Fotos und Dokumenten über die Aufenthalte der Familie Böll auf Achill Island und das Entstehen des Irischen Tagebuchs, aus dem Karl-Walter Sprungala vorlesen wird. Und Seisiún lässt den irischen Herzschlag musikalisch spüren.

In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Kulturservice im Kulturbetrieb der Stadt Aachen sowie dem Ludwig Forum Aachen.

www.rene-boell.de
www.filmportal.de/person/karl-walter-sprungala

www.seisiun.de

 

Informationen

Datum: Mittwoch, 19. Juli 2017
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Ludwig Forum Aachen – Mulde, Jülicher Str. 97-109
Eintritt: VVK (zzgl. Gebühren) & AK: 10,00 € / 8,00 €
Zu den Tickets HIER!

Barrierefreiheit: barrierefrei

black_fill

across the borders 2017 ist Teil des
Rheinischen Kultursommers
www.rheinischer-kultursommer.de

Logo Rheinischer Kultursommer


Wir danken unseren Förderern,
Sponsoren und Kooperationspartnern
:

logos_2017