29072017_Tangram_©ben hopper_290

Stefan Sing
& Cristiana Casadio
29.07.2017

Tangram
Jonglage – Tanz – Bewegungstheater – Neuer Zirkus

Sie zeigt ihm die kalte Schulter, er stößt sie weg. Dabei würden sich die beiden am liebsten umschlingen. Die Liebe ist eben Himmel und Hölle zugleich. Die ewige Geschichte von Anziehung und Abstoßung, von Abgrenzen und Verschmelzen zeigen Stefan Sing und Cristiana Casadio als schwungvollen Tanz mit den Bällen. Ein nonverbaler Schlagabtausch mit großer Tiefe, viel Humor und meisterlicher Körperarbeit.

Gekonnt erweitert „Tangram“ die Grenzen zwischen Jonglage und Tanz, Zirkus und Theater! Das Paar illustriert die Höhen und Tiefen einer Partnerschaft. Ganz gleich, ob sie anmutig und marionettengleich vor den Fingern ihres Partners taumelt oder er sich vor den Bällen schützt, die ihn wie Geschosse treffen – keiner der Partner behält lange die Oberhand. Denn es geht um Macht und Hingabe, Sehnsucht und Zerwürfnis, Mein oder Dein.

Ausgezeichnet mit dem Mervyn Stutter’s Spirit Award, Edinburg Fringe Festival 2013 und Gewinner der Freiburger Leiter 2017.

„... Voll von Anmut, Humor, atemberaubendem Zusammenspiel, cleverem Ideenreichtum und vielschichtigen Bedeutungen… gibt es Momente der Freude, Isolation, Wut und Zärtlichkeit“. (Herald Tribune)

In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich Kulturservice im Kulturbetrieb der Stadt Aachen sowie dem Ludwig Forum Aachen.

www.stefansing.com

Informationen

Datum: Samstag, 29. Juli 2017
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Ludwig Forum Aachen – Mulde, Jülicher Str. 97-109
Eintritt: VVK (zzgl. Gebühren) 15,00 € / 12,00 €; AK: 17,00 € / 14,00 €
Zu den Tickets HIER!

Barrierefreiheit: barrierefrei


black_fill

across the borders 2017 ist Teil des
Rheinischen Kultursommers
www.rheinischer-kultursommer.de

Logo Rheinischer Kultursommer


Wir danken unseren Förderern,
Sponsoren und Kooperationspartnern
:

logos_2017