Besuch

Centre Charlemagne
Neues Stadtmuseum Aachen
Katschhof 1
52062 Aachen
Fon: +49 241 432 4956 (Sekretariat)
Fon: +49 241 432 4994 (Kasse)
Fax: +49 241 432 4989
info@centre-charlemagne.eu
www.centre-charlemagne.eu

Öffnungszeiten
Di-So 10.00-17.00 Uhr
Ausnahmen zu Feiertagen etc. auf www.centre-charlemagne.eu

Eintritt
Eintritt in die jeweilige Dauerausstellung  6 Euro /erm. 3 Euro
Bei herausragenden Wechselausstellungen kann der Eintritt bis auf maximal 15 Euro angehoben werden.
Eintritt bis einschl. 21 Jahren frei sowie behinderte Menschen und Begleitpersonen behinderter Menschen mit den Buchstaben B oder H

Neu!

Ab sofort ist die Museumscard „Six for Six“ – jeweils ein Eintritt in die fünf städtischen Museen Ludwig Forum, Suermondt-Ludwig-Museum, Couven-Museum, Centre Charlemagne, Internationales Zeitungsmuseum plus Rathaus / sechs Monate lang – für 14/10 Euro in allen Aachener Museen erhältlich, ebenso telefonisch bestellbar unter +49 241 432-4922, -4923 oder -4925, sowie per E-Mail via kulturservice@mail.aachen.de

Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang / WC / Aufzug

Hier können Sie unseren behindertengerechten Stadtplan aufrufen (PDF).

Audioguide
„AIXplorer“: 2,00 Euro / ermäßigt für Schüler und Studierende: 1,50 Euro

Öffentliche Führungen
(Treffpunkt Museumskasse)

Dauerausstellung
Sa 14.00 Uhr, So 12.00 Uhr, nur Museumseintritt

Wechselausstellungen
So 15.00 Uhr, nur Museumseintritt

Dauerausstellung für Senioren mit Sitzgelegenheit
Jeden ersten Do im Monat 15.00 Uhr, nur Museumseintritt

Führungen für Gruppen (nach Anmeldung)
(Jeweils 1 Stunde zzgl. Eintrittspreis)
Werktags (D): 40,00 Euro
So + feiertags (D): 50,00 Euro
Werktags (fremdsprachig): 50,00 Euro
So + feiertags (fremdsprachig): 55,00 Euro
Außerhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage

Auskunft und Anmeldung
Kunst- und Kulturvermittlung der Route Charlemagne

Johannes-Paul-II.-Straße 1
52062 Aachen
Fon: +49 241 432 4998
Fax: +49 241 432 4989
museumspaedagogik@mail.aachen.de

Gebuchte Führungen, Vorträge und andere museumspädagogische Angebote
Für Eltern und Kinder, für Senioren, Schulklassen und andere Gruppen: Zur Dauerausstellung gibt es ein spannendes Führungs- und Workshop-Programm. Die Standardführung dauert 60 Minuten, auf Wunsch bietet das Vermittlungsteam auch vertiefende Themenführungen an.Speziell Schulklassen können in der Museumswerkstatt in Workshops das Gesehene im eigenen Tun kreativ umsetzen. Alle Angebote sind für die jeweiligen Altersstufen entwickelt – für die Vorschule, Grundschule und die weiterführenden Schulen. Für Förderschulen konzipiert das Team nach Rücksprache mit den Lehrkräften spezielle Angebote. Das Centre Charlemagne ist Partner bei Ihren Schulprojekten oder Themenwochen, die individuell mit Ihnen geplant werden können. Aktuelle Angebote unter www.centre-charlemagne.eu

Verkehrsanbindung
Bus: vom Hbf Aachen aus alle Linien Richtung Bushof/Innenstadt zur Haltestelle Elisenbrunnen > weiter zu Fuß (etwa 300 Meter) > Katschhof > Centre Charlemagne
Parkhäuser: Rathaus/Mostardstraße, Dom/Jesuitenstraße

Eine Übersicht zur städtischen Parksituation gibt www.aachen.de

Mit dem Bus ins Museum
Wer mit einem Bus der ASEAG anreist, hat die Möglichkeit, ein Kombi-Ticket mit Museums-Eintritt zu erwerben. Erhältlich für das Stadtgebiet Aachen oder die StädteRegion Aachen, als Erwachsenen-, Kinder- oder Familien-Ticket.

Mehr  Infos hier!



Museumscafé Karls
Öffnungszeiten: Di-So 10.00-17.00 Uhr
Fon: +49 241 4636 6087

Station Geschichte
Centre Charlemagne

Das „Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen“ steht am Katschhof, dem früheren Innenhof der Pfalz zwischen Dom und Rathaus. Eine museale Ausstellung zeichnet die Geschichte Karls und die Entwicklung seiner Stadt nach. Das Centre ist zugleich der Ausgangspunkt zur Erkundung der übrigen Stationen der „Route Charlemagne“.

Geschichte des Katschhofes

Besuch

Zur nächsten Station